24. September 2018
von Alexander Koch
Kommentare deaktiviert für Wieder erreichbar! Telefonstörung behoben!

Wieder erreichbar! Telefonstörung behoben!

Wir sind erleichtert und freuen uns, für Sie ab heute wieder telefonisch wie gewohnt erreichbar zu sein! Für die Umstände und die ggf. damit verbundenen Unannehmlichkeiten können wir uns nur entschuldigen. Falls Sie uns in den letzten Tagen anrufen wollten … Weiterlesen

20. September 2018
von Alexander Koch
Kommentare deaktiviert für Telefonanschluss/Störung

Telefonanschluss/Störung

Auf Grund einer Störung unseres Telefonanschlusses ist es seit dem 20.09. nicht möglich, unser Büro über die Festnetznummer 0209/597081 zu erreichen. Wir versuchen mit Nachdruck, die Störung durch die Telekom schnellstmöglich beheben zu lassen. Wegen der Unannehmlichkeiten können wir nur … Weiterlesen

20. April 2018
von Alexander Koch
Keine Kommentare

Notariatsverwaltung

Nach dem Erreichen der Altersgrenze ist Rechtsanwalt und Notar a. D. Günter Galland kein Notar mehr. Für den Zeitraum vom 01.02.2018 bis zum 31.01.2019 ist Rechtsanwalt Alexander Koch zum Notariatsverwalter bestallt.

9. Februar 2018
von Alexander Koch
Keine Kommentare

Betriebsausflug/Rosenmontag

Nachmittags am 09.02.2018 bleibt unser Büro auf Grund eines Betriebsausfluges geschlossen. Am Rosenmontag, 12.02.2018, haben wir uns erneut dazu entschieden, wegen der Karnevalsumzüge die Kanzlei zu schließen. Wir wünschen allen Jecken viel Spaß beim Feiern! Ab Dienstag, 13.02.2018, stehen wir … Weiterlesen

18. Januar 2018
von Alexander Koch
Keine Kommentare

Sturm „Friederike“

Wegen des schweren Sturms haben wir heute Nachmittag, 18.01.2018, geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Gefahr, durch herunterstürzende Dachziegeln zu Schaden zu kommen, besteht. Morgen stehen wir Ihnen wieder gewohnt in der Zeit von 08:30 Uhr – 12:30 Uhr … Weiterlesen

16. August 2017
von Alexander Koch
Keine Kommentare

Neuerteilung einer Fahrerlaubnis bei weniger als 1,6 Promille – Endlich Rechtssicherheit durch das Bundesverwaltungsgericht

Außer bei Wiederholungstätern wurde nach der sogenannten Fahrerlaubnisverordnung (FeV) grundsätzlich die Fahrerlaubnis nach vorheriger Entziehung wegen Trunkenheit im Verkehr gemäß § 316 Strafgesetzbuch (StGB) und Ablauf einer Sperrfrist auf Antrag wieder erteilt, wenn bei der Tat weniger als 1,6 Promille festgestellt werden … Weiterlesen

27. April 2016
von Alexander Koch
Keine Kommentare

Harte Linie bei „harten“ Drogen

Einmal mehr entscheidet ein Verwaltungsgericht konsequent über die Fahrerlaubnis eines Konsumenten von sog. harten Drogen (hier: Amphetamin bzw. „Speed“) und bestätigt somit die Linie anderer Gerichte. Die Besonderheit an der Entscheidung des Verwaltungsgerichts Neustadt (Az.:  1 L 269/16.NW): der im … Weiterlesen